Problemski Hotel: HEIMAT

Der Literatursalon im La Luna

Neben Festivals und Events braucht auch die Literatur in der Region eine Heimat, oder besser: öffentliche Orte für geistiges, für literarisches Leben.
Eine neue Urbanität in der Metropolregion Ruhr ist angewiesen auf Orte, auf Spiel-, Denk- und Produktions-Räume, in denen Kunst sich nachhaltig entwickeln und mit ihrer Qualität nach außen strahlen kann. Literaturbüro und Theater an der Ruhr wollen mit dem Literatursalon im „La Luna” – der Lounge des Theaters – einen solchen Fixpunkt für das literarische Leben in der Region verankern.
2005/06 laden wir Sie zu sieben Literaturabenden ein. Autoren lesen unter dem Titel Problemski Hotel aus Texten, die vom Assoziationsraum Heimat handeln, einer Heimat vielleicht, „worin noch niemand war” (Ernst Bloch).

Das Problemski Hotel ist Experimentierfeld für neue Formen der Literaturvermittlung, für Grenzgänge zwischen Literatur und Musik, Philosophie, Naturwissenschaften und Wirtschaft. Nach Veranstaltungen mit Roger Willemsen, Michael Klaus & Eckard Koltermann, Navid Kermani & Saam Schlamminger im Frühjahr 2005 wird es jetzt im Herbst/Winter vier weitere Veranstaltungen geben. Checken Sie mit ein, wenn Literaten im Spannungsfeld zwischen regionalem Alltag und globaler Wirklichkeit im Problemski Hotel eine Heimat auf Zeit finden.

Gerd Herholz
Literaturbüro Ruhrgebiet
(Gladbeck)

Sven Schlötcke
Theater an der Ruhr
(Mülheim)

Veranstaltungsort
Literatursalon im La Luna
Theater an der Ruhr, Mülheim, Akazienallee 61
Kartenvorverkauf: 02 08 - 599 01 88
Eintritt: 8 €, erm. 6 €

Mehr Infos unter: www.literaturbuero-ruhr.de
www.theater-an-der-ruhr.de